Christkindlmärkte München


Lesezeit ca. 4 Minuten

Direkt zu den Bildern vom Tollwood Winterfestival sowie vom Weihnachtsmarkt Chinesischer Turm

Morgen ist der dritte Advent! Wir haben uns schon weihnachtlich eingestimmt und für Euch die Christkindlmärkte in München erkundet. Heute möchten wir Euch zwei der berühmtesten Christkindlmärkte in München vorstellen.

Einmal das Wintertoollwood auf der Theresienwiese, dass dort nun schon seit dem Jahr 2000 stattfindet und der Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm der in sein 28. Jahr geht.

Da die Vorweihnachtszeit leider viel zu kurz ist. Um Euch trotzdem alle wunderschönen Christkindlmärkte in München zu zeigen, haben wir einen kleinen Christkindlmarktfahrplan herausgesucht. Wenn Ihr auf dem einen oder andern Christkindlmarkt wart, könnt Ihr gerne Eure Fotos auf unsere Facebookseite posten und zeigen.

Unsere weiteren Highlights der Christkindlmärkte sind unter anderem:

Auf dem Christkindlmarkt am Marienplatz findet zudem am Sonntag, 11.12.2016 der Der Krampuslauf statt.

Das Winter-Tollwoodfestival

Das Tollwoodfestival ist in erster Linie ein Kultur- und Umweltfestival und zieht im Winter ca. 600.000 Besucher an. Seit der ersten Stunde setzen sich die Veranstalter für Mensch, Tier und Umwelt ein. Diese Jahr steht das Festival unter dem Moto »bewegt« Mobilität und nachhaltige Mobilitätskultur in München. Es erwarten Euch unter anderm das große Grand Chapiteau – Tollwoods großem Festzelt. Hier finden Theatervorstellungen in Verbindung mit einem vier Gänge Bio-Menü statt. Im zweiten kleineren Zelt, dem Weltsalon erwarten Euch aktuelle gesellschaftliche und ökologische Themen. Ausserdem finden über die gesamte Veranstaltungszeit jede Menge Konzerte und Aufführungen statt. Abgerundet wird alles mit dem weihnachtlichen »Markt der Ideen«, dieser bietet Bio-Gastronomie- und Kunsthandwerkständen aus aller Welt.

Tollwood (HDR - ISO 800 - 35mm - f/1,8 - 1/60 Sek)Tollwood (HDR - ISO 500 - 35mm - f/1,8 - 1/60 Sek)Tollwood (HDR - ISO 400 - 35mm - f/2,2 - 1/60 Sek)Tollwood (HDR - ISO 800 - 35mm - f/2,2 - 1/60 Sek)Tollwood (HDR - ISO 100 - 12mm - f/5,6 - 2 Sek)Tollwood (HDR - ISO 800 - 35mm - f/1,8 - 1/60 Sek)Tollwood (HDR - ISO 2000 - 35mm - f/1,8 - 1/60 Sek)Tollwood (HDR - ISO 320 - 35mm - f/1,8 - 1/800 Sek)Tollwood (HDR - ISO 100 - 35mm - f/1,8 - 1/60 Sek)Tollwood (HDR - ISO 100 - 27mm - f/11 - 1,6 Sek)

weiter zum Chinesischen Turm

Wir als Fotografen wollten natürlich das Ganze auch von Oben sehen und fotografieren wie zur Wiesn. Nur leider ist dies zu dieser Jahreszeit nicht möglich, da der Turm der Paulskirche nur zur Oktoberfestzeit öffentlich zugänglich ist.

Erreichbarkeit

Durch die zentrale Lage ist die Theresienwiese mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die gleichnamige U-Bahn-Haltestelle bringt Euch am besten mit der U4/U5 dorthin. Vom Hauptbahnhof sind es nur wenige Gehminuten und mit dem PKW habt Ihr vor Ort einen großen Parklatz.

Das Festival begann am  23.11.2016 und ist jeweils  von Montag bis Freitag 14:00 bis 1:00 Uhr und Samstag/Sonntag von 11:00 – 1:00Uhr geöffnet. Es endet mit einer Großen Silvesterparty am 31.12.2016.

 

Der Christkindlmarkt am Chinesischen Turm

Oma des Vorlesestalls
Oma des Vorlesestadls

Dieser besondere Ort im Englischen Garten ist für viele Münchner nicht nur im Sommer ein beliebter und viel besuchter Ort, sondern auch zur Weihnachtszeit. Hier findet ein wunderbarer Weihnachtsmarkt statt, bei dem für jedem etwas geboten wird. Während die Großen sich an den verschieden Glühweinbuden ein bis zwei Glühwein genehmigen, können sich die Kleinen auf dem alten traditionellen Holzkarussell vergnügen. Ausserdem erwarten Euch 30 kleine Buden die unterschiedlichste Kleinigkeiten anbieten, wie Kerzen, Weihnachtsschmuck, Holzkunst aus dem Erzgebirge oder kleine Weihnachtsleckereien.

Eine Besonderheit ist, wie wir finden, Omas Geschichtenstadl. Hier werden den Kindern Weihnachtsgeschichten in einer  gemütlichen Lese-Hütte vorgelsesen. Diese finden immer Dienstag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr und Samstag und Sonntag von 11:30 Uhr bis 18:30 Uhr statt.

Der Christbaum (1/24 Sek - f4,0 - 24mm - ISO800)Chinesischer Turm (ISO3200 - 34mm - f/4,0 - 1/6 Sek)Chinesischer Turm (ISO160 - 35mm - f/2,8 - 1/60 Sek)Chinesischer Turm (HDR - ISO3200 - 16mm - f/4,0 - 1/30 Sek)Weihnachtssterne (1/100 - f4,5 - 96mm - ISO1000)Das Lämpchen (1/40 Sek - f4,0 - 24mm - ISO2500)Der Christbaum (1/20 Sek - f4,0 - 105mm - ISO3200)Chinesischer Turm Panorama (ISO3200 - 12mm - f/2,0 - 1/40 Sek)Chinesischer Turm (ISO100 - 35mm - f/2,0 - 1/160 Sek)Holzschnitzereien (1/60 - f4,0 - 65mm - ISO1250)Weihnachtsschmuck  (1/100 Sek - f4,5 - 96mm - ISO1000)Chinesischer Turm (ISO 3200 - 16mm - f/4,0 - 1/25Sek)Chinesischer Turm (HDR ISO100 - 22mm - f/11 - 2,5 Sek)Chinesischer Turm HDR  ( 8,0 Sek - f10,0 - 24mm)Glühweinstandl (1/25 Sek - f4,0 - 28mm - ISO2000)Mandlstand (1/60 - f4,0 - 73mm - ISO2000)Chinesischer Turm (ISO3200 - 35mm - f/1,8 - 1/50 Sek)Das Karusell HDR ( 8,0 Sek - f10 - 24mm - ISO400)Chinesischer Turm (HDR ISO200 - 16mm - f/13 - 5 Sek)Das Holzkarussell (1/40 Sek - f4,0 - 32mm - ISO2000)

Ein ganz Großes Dankeschön möchten wir aber an die Turmbläser, den Kirchheimer Blech & Co. geben! Vielen Dank, dass wir mit Euch auf den Chinesischen Turm durften und somit wunderbare Eindrücke von Oben festhalten konnten.

Es war uns  ein Freunde mit Euch einen Glühwein zu trinken und Euch beim Spielen zuhören zu dürfen und dabei zudem einige machen zu können.

Blaskapelle Kirchheimer Blech & Co ( 1/20 Sek - f4,0 - 105mm - ISO3200)Blaskapelle Kirchheimer Blech & CoBlaskapelle Kirchheimer Blech & CoBlaskapelle Kirchheimer Blech & CoBlaskapelle Kirchheimer Blech & Co

 

Erreichbarkeit

Wie Ihr genau in München zum Englischen Garten kommt, findet Ihr wie immer bei unseren Fotospots. Zum Chinesischen Turm kommt Ihr am besten mit den Bussen 54, 154, 150 der gleichnamigen Haltestelle. Oder mit der Tram 18 Haltestelle Tivolistraße.

Hier haben wir für Euch nochmal die Öfnungszeiten des Weihnachtsmarktes:

Montag bis Freitag 12:00 – 20:30 Uhr
Samstag & Sonntag 11:00 – 20:30 Uhr

Einstellungen

Wie immer haben wir mit der Blendenvorwahl sowie ISO Automatik gearbeitet. Um hier flexibel zu sein haben wir meist Freihand fotografiert.  Im Durchschnitt hatte wir eine ISO zwischen 2500-3200 und somit ein höheres Rauschverhalten. Ohne Stativ und bei den herrschenden Lichtverhältnissesn ist es immer noch ein super Ergebnis, vor allem natürlich mit der EOS 5D Mark II.

Teilweise haben wir auch Freihand die Fotos in HDR erstellt. Auf den Bildern sind bei HDR immer die Belichtungseinstellungen des Bildes mit der Blende -1 oder -2 EV angegeben.

Um ein besonders Highlight dieses Jahr beim Tollwoodfestival aufzunehmen – dem Radlweihnachtsbaum – haben wir dann doch zum Stativ gegriffen. Sonst wurde eine Blende je nach Situation von f/2,5-f/4 für Tiefenunschärfe oder kurzer Belichtungszeit bei Freihandaufnahme und bis f/10 für Tiefenschärfe und einsetzende Sternlichter mit Stativ eingestellt.

2 Gedanken zu „Christkindlmärkte München

Schreibe einen Kommentar