Der Märchenbazar


Lesezeit ca. 2 Minuten

Der Märchenbazar bietet für Groß und Klein ein tolles Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten , kreative Geschenkideen, handgemachte Kleidung und Waren. Dieser Weihnachtsmarkt erinnert bzgl. Angebot und Atmosphäre sehr an das Tollwood-Winterfestival.

Es  gibt insgesamt 40 wunderbare Stände, in denen von exotischem indischen Essen, selbstgemachten Falafel,vegetarischem Döner, bis hin zur Bratwurst, Schweinebraten oder süßen Crepés, heißen Maroni und gebrannten Mandeln alles angeboten wird.

In den nostalgischen Zirkuszelten kann bei Live-Musik zwischen selbstgemachten Lederwaren, Kunst, Ponchos, Handschuhen und Mützen, schönem Schmuck und Holzkunstwerken ausgiebig gestöbert und geschlemmt werden.

Panorama (ISO 3200 - 12mm - f/2,5 - 1/15 Sek)Märchenbazar Graffiti (1/40 Sek - f1,8 - 50mm- ISO400)Märchenbazar (1/40 Sek - f1,8 - 50mm- ISO125)Der Affe (1/50 Sek - f1,8 - 50mm- ISO1250)Orange (1/50 Sek - f1,8 - 50mm- ISO500)Der Blick durchs Fenster  (1/40 Sek - f1,8 - 50mm- ISO3200)Die Discokugel  (1/50 Sek - f1,8 - 50mm- ISO800)Die Discokugel  (1/40 Sek - f1,8 - 50mm- ISO800)Die Discokugel  (1/50 Sek - f1,8 - 50mm- ISO2000)Die vier Glühbirnen (1/40 Sek - f1,8 - 50mm- ISO2000)Graffiti am Märchenbazar  (1/50 Sek - f1,8 - 50mm- ISO800)Graffiti am Märchenbazar  (1/15 Sek - f2,8 - 16mm- ISO800)Der Märchenelefant (1/20 Sek - f1,8 - 50mm- ISO3200)Märchenbazar (ISO 3200 - 35mm - f/1,8 - 1/40Sek)Märchenbazar (ISO 3200 - 35mm - f/1,8 - 1/30 ek)Märchenbazar (ISO 125 - 35mm - f/1,8 - 1/60 ek)Märchenbazar (ISO 3200 - 35mm - f/1,8 - 1/40 ek)Märchenbazar (ISO 1600 - 35mm - f/1,8 - 1/60 ek)

Das Schöne am Märchenbazar ist die Detailverliebtheit der einzelnen Stände. Es ist eine in sich stimmige und außergewöhnliche Weihnachtswelt. Schön ist auch, dass die Standbetreiber alle aus dem Schlachthofviertel kommen. Während die Erwachsenen einen Glühwein trinken, wird den Kleinen jede Menge geboten. Wie zum Beispiel: Bauchredner, Puppenspiel, ein Kasperletheater sowie das Theaterstück “Mondgöttin Angeluna oder Kerzenziehen”.

Einstellungen

Wie immer haben wir mit der Programmautomatik gearbeitet, um schnell die richtige Einstellung zu erhalten. Ausserdem empfiehlt sich hier auch die ISO-Automatik, um geringere Verschlusszeiten zu erreichen. Um hier im Getümmel der Besucher die besten Ergebnisse zu erzielen, hatten wir beide unsere Festbrennweiten auf den Kameras drauf. Nikolas sein Canon 50mm f1,8 und Jan mit seinem Sony 35mm  f1,8. Dadurch erreicht man eine schöne Tiefenunschärfe in den Bildern und kann die gesamten Details gut wiedergeben.

Erreichbarkeit

Am besten ist der Märchenbazar über die U-Bahnhaltestelle Poccistraße oder Goetheplatz (U3/U6). Von dort aus Fussläufig in 5 Minuten zu erreichen. Lageplan

Geöffnet ist er jeweils von:

  • Montag-Donnerstag                                        16:00-23:00 Uhr
  • Freitag                                                                  16:00-01:00 Uhr
  • Samstag                                                                11:00-01:00 Uhr
  • Sonntag                                                                11:00-21:00 Uhr
  • 24.12.2015                                                           geschlossen
  • 1. und 2.Weihnachtsfeiertag                       12:00-23:00 Uhr

Wenn Ihr nochmal zum Märchenbazar wollt, müsst Ihr Euch beeilen, den er endet zum 26.12.2016.

Wir wünschen Euch Fröhliche und besinnliche Weihnachten feiert schön mit Euren Familien und besinnt Euch auf das wesentliche. Wir möchten uns herzlichst bei Euch für das erste Jahr bedanken. Für das tolle Feedback und die wunderbaren Menschen die wir kennen lernen durften.

Euer

Jan und Nikolas

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar