Der Münchner Ostfriedhof


Lesezeit ca. 2 Minuten

Es gibt viele interessante POI in einer Großstadt wie München. Die ruhigsten darunter sind sicher unsere Friedhöfe. Daher geht es heute mit uns zum Münchner Ostfriedhof.

Ohne den Frieden zu stören ergeben sich schöne Fotomotive und interessante Perspektiven. Zusammen mit vielen schönen Gräbern, imposanten Grabsteinen und Säulen sowie der Architektur eignet sich der Ostfriedhof München als ganz besonderer Fotospot.

Gleich nach dem Eingang zum Ostfriedhof findet sich das Grab vom Januar 2005 verstorbenen Rudolph Moshammer. Dieser ruht gleich links zusammen mit seiner Mutter im Mausoleum.

Zudem finden sich auf dieser letzten Ruhestätte weitere Berühmtheiten:

Zu unserem bedauern konnte das Krematorium bei dem Ausflug nicht mehr fotografiert werden.

Noch steht der Frühling in den Startlöchern und bei vielen Gräbern sind die Blumen und Blüten noch verschlossen. Daher empfiehlt es sich sicher hier nochmals in den nächsten Wochen vorbeizuschauen. Das Farbenspiel der Blüten, ein herrlichen Sonnenuntergang  sowie die Ruhe der Gräber und Grabsteine verleihen dann den Bildern nochmals einen besonderer Flair.

Der Haupteingang bietet ebenfalls ein tolles Motiv. Allerdings ist es hier sehr schwierig die Gebäude ohne störenden Verkehr auf das Bild zu kommen – oder die Perspektive ist sehr ungünstig.

Ostfriedhof HDR ( 1/200 - f8,0 - 35mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/1600 - f4,0 - 24mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/160 - f8,0 - 24mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/320 - f8,0 - 16mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/30 - f10,0 - 31mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/60 - f8,0 - 24mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/250 - f8,0 - 24mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/400 - f8,0 - 16mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/60 - f8,0 - 24mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/160 - f8,0 - 24mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/1250 - f4,0 - 32mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/1250 - f480 - 24mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/1600 - f2,8 - 16mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/125 - f8,0 - 105mm - ISO320 )Ostfriedhof HDR ( 1/125 - f8,0 - 32mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/20 - f22,0 - 24mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/400 - f4,0 - 35mm - ISO100 )Ostfriedhof HDR ( 1/1250 - f4,0 - 55mm - ISO100 )

Einstellungen

Schöne Fotos sind vor allem zur goldenen Stunde entstanden. Hier hat Nikolas auf eine Belichtungsreihe zurückgegriffen und diese später zu einer HDR-Aufnahme in Lightroom zusammengerechnet und anschließend bearbeitet. Die genauen Werte / Einstellungen sind den Bilddaten in Großansicht zu entnehmen.

Später erzeugte er zudem klassiche schöne Bilder mit ziehenden Wolken bzw. Lichtern durch eine Langzeitbelichtung, auch mittels eines ND-Filters (ND 1000).

Erreichbarkeit

Der Ostfriedhof ist realtiv gut zu erreichen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln direkt über den St.-Martins-Platz (Tram 17) oder nach wenigen Gehminuten über die S-Bahn-Haltestelle der S3 / S7 St.-Martin-Straße. Parkplätze für PKW sollten sich vor Ort ebenfalls relativ gut finden lassen. Allerdings gebührenpflichtig.

 

 

Schreibe einen Kommentar