Effnerplatz München


Lesezeit ca. 2 Minuten

Im April 2016 ging es mit unseren Kameras an den Effnerplatz in München. Auffälligstes Merkmal ist die Plastik “Mae West” von Rita McBride. Das Bauwerk ist der gleichnamigen Künstlerin gewidmet und steht seit dem Januar 2011 zentral auf dem Platz.

Ausgehend von der Brücke der Oberföhringer Straße über den Mittleren Ring (B2R) bietet sich ein hervorragender Blick auf den Effnerplatz mit der Plastik, des HVB-Towers und des Westin Grand Hotels. Untertunnelt wird der Effnerplatz vom Effnerplatztunnel. Der Blick nach Westen offenbart den Olympiaturm sowie den BMW-Vierzylinder, das Hauptverwaltungsgebäude von BMW.

Bilder vom Effnerplatz

Effnerplatz (106 sek - f/10 - ISO 100 - 39mm)Effnerplatz  (1/13 Sek - f/ 8 ISO 100 - 53 mm)Effnerplatz  (0,6 Sek - f/ 8 ISO 100 - 18 mm)Effnerplatz  (1/125 Sek - f/ 5,6 ISO 100 - 86 mm)Effnerplatz  (1/40 Sek - f/ 8 ISO 100 - 53 mm)Effnerplatz  (1/80 Sek - f/ 8 ISO 100 - 86 mm)Effnerplatz (6 sek - f/13 - ISO 100 - 70mm)Effnerplatz  (180 Sek - f/ 22 ISO 100 - 18 mm)Effnerplatz (161 sek - f/10 - ISO 100 - 16mm)

Erreichbarkeit

Der Effnerplatz ist mit den Tramlinien 16 und 18 direkt erreichbar. Die Brücke von der wir fotografierten ist nach wenigen Metern erreicht.  Allerdings könnt Ihr auch am Herkomer Platz in die Busse umsteigen (Linie 188/189 Richtung Unterföhring) und seit durch die Haltestelle Isarring direkt an der richtigen Stelle.

Wenn Ihr genau wissen wollt wie Ihr dort hinkommt, schaut wie immer auf unsere Fotospots

Einstellungen

Wir haben die Bilder kurz vor bzw. in der Blauen Stunde aufgenommen.  Ende April ist Diese abends ab etwa 20:30 Uhr bis 21:15 Uhr. Also etwa eine dreiviertel Stunde.

Durch den Einsatz von unseren ND-Filtern (ND 8 und ND 64) ergaben sich lange Belichtungszeiten von 2 bis 4 Minuten. Dies bringt den fließenden Verkehr ideal zur Geltung und stellt die Dymanik an dem Platz heraus. Zusammen mit einer geschlossenen Blende (ab Blende 10 bis 22) ergeben sich zudem schöne Sternlichter. Selbst der Mond erscheint als herrlicher Stern. Gearbeitet haben wir hier mit der geringsten Empfindlichkeit ISO 100.

Viel Spaß beim Fotografieren!

Euer Blog der Blauen Stunde

Schreibe einen Kommentar