Eisnebel an Neujahr


Lesezeit ca. 2 Minuten

Wir haben es uns nicht nehmen lassen, nach einer langen Nacht am Neujahrsmorgen in den Englischen Garten zu gehen, um eine fantastische Stimmung festzuhalten. Das wunderbare an diesem Tag war, dass um diese Zeit (fast) keiner im Englischen Garten unterwegs war.

Unseren Neujahrsspaziergang haben wir am Seehaus begonnen. Kurz vor Beginn der Blauen Stunde war der Kleinhesseloher See noch in einem starken Nebel getaucht. Die Bäume waren voller gefrorenem Nebel – ein wunderbares Bild.

Eisnebel (HDR - ISO 100 - 25mm - f/6,3 - 1/4000 Sek)Eisnebel (ISO 100 - 41mm - f/6,3 - 1/400 Sek)Eisnebel (ISO 100 - 31mm - f/7,1 - 1/200 Sek)Eisnebel (ISO 320 - 70mm - f/9 - 1/125Sek)Eisnebel (ISO 100 - 24mm - f/4 - 1/500Sek)Eisnebel (ISO 640 - 26mm - f/8 - 1/60Sek)Eisnebel (ISO 400 - 70mm - f/8 - 1/125Sek)Eisnebel (ISO 200 - 70mm - f/8 - 1/25Sek)Eisnebel (ISO 200 - 12mm - f/4 - 1/40 Sek)Eisnebel (Cropped - ISO 100 - 35mm - f/4 - 1/500 Sek)Eisnebel (ISO 100 - 35mm - f/8 - 1/50 Sek)Eisnebel (Cropped - ISO 100 - 35mm - f/8 - 1/50 Sek)Eisnebel (HDR - ISO 100 - 22mm - f/8 - 1/1250 Sek)Eisnebel (ISO 100 - 28mm - f/8 - 1/125 Sek)Eisnebel (ISO 100 - 35mm - f/5 - 1/640 Sek)Eisnebel (ISO 100 - 16m - f/8 - 1/200 Sek)Eisnebel (HDR - ISO 100 - 61mm - f/8 - 1/4000 Sek)Eisnebel (ISO 100 - 34mm - f/8 - 1/80 Sek)

Von dort aus ging es weiter zum Chinesischen Turm, über dem grad die Sonne aufging. Zur goldenen Stunde waren wir dann mal wieder auf dem  Monopteros. Hier hatten wir wie immer einen herrlichen Blick über das weiße München. Beendet wurde der Spaziergang mit einem schönen Glühwein an einem der Kioske im größten Stadtpark der Welt.

Direkt vor unseren Haustüren hat zudem der leichte Wind zusammen mit dem Nebel an den parkenden Fahrrädern und aufgestellten Gittern einzigartige Spitzen und Gebilde geformt. Ein seltener Anblick.

Mehr gibt es zu diesem kleinen Spaziergang nicht zu erzählen, die Bilder sprechen für sich. Mehr Informationen über den Englischen Garten gibt es hier.

Eisnebel (ISO 100 - 73mm - f/4 - 1/500 Sek)Eisnebel  HDR (ISO 100 - 24mm - f/4 - 1/3200 Sek)Eisnebel HDR (ISO 100 - 16mm - f/2,8 - 1/8000 Sek)Eisnebel  (ISO 100 - 24mm - f/4 - 1/800 Sek)Eisnebel  (ISO 100 - 50mm - f/4 - 1/2500 Sek)Eisnebel  (ISO 100 - 16mm - f/2,8 - 1/8000 Sek)Eisnebel HDR (ISO 100 - 24mm - f/5 - 1/3200 Sek)Eisnebel (ISO 100 - 65mm - f/4 - 1/800 Sek)Eisnebel (ISO 100 - 34mm - f/4 - 1/500 Sek)Eisnebel  HDR (ISO 100 - 55mm - f/4 - 1/8000 Sek)Eisnebel (ISO 320 - 35mm - f/2,8 - 1/40 Sek)Eisnebel (ISO 100 - 24mm - f/4 - 1/250 Sek)Eisnebel (ISO 100 - 16mm - f/2,8 - 1/500 Sek)Eisnebel (ISO 200 - 50mm - f/4,5 - 1/20 Sek)Eisnebel HDR (ISO 100 - 16mm - f/2,8 - 1/6400 Sek)

Einstellungen

Die eigentlichen Einstellungen könnt Ihr wie immer den Bildern entnehmen. Wir haben hier wieder größtenteils mit der Zeitautomatik / Blendenvorwahl gearbeitet. So konnten wir uns bei gegebener Blende auf die Bilder konzentrieren und haben ggf. nur über die Belichtungssteuerung etwas nachgebessert. Ebenfalls kam wieder die ISO-Automatik zum Einsatz. So können freihand auch bei etwas schwierigeren Lichtverhältnissen verwacklungsfreie Bilder erreicht werden. Bis etwa ISO 800 ist bei beiden Kameras das Rauschverhalten, vor allem bei diesen Nebelbildern, garnicht bis kaum festzustellen.

Die Blendwerte lagen meist bei f/8, wenn es etwas dunkler wurde oder wenn ein Schärfeverlauf/Bokeh dargestellt werden sollte langen sie auch darunter (f/1,8 oder f/4)

Erreichbarkeit

Wie Ihr genau in München zum Englischen Garten kommt, ist wie immer über unsere Fotospots zu finden. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, ist der Englische Garten mit der U6 Haltestelle Universität oder Giselastraße am besten zu erreichen.

Viel Spaß beim Anschauen.

Euer Blog der Blauen Stunde

Ein Gedanke zu „Eisnebel an Neujahr

Schreibe einen Kommentar