Blog der Blauen Stunde – Fotowalk

Der Fotoworkshop wird von Jan und Nikolas geführt und ist für Anfänger und teilweise Fortgeschrittene geeignet.

Ihr lernt München aus fotografischer Sicht kennen und wisst anschließend mit dem manuellen Modus oder den Halbautomatiken umzugehen.

In unserm Fotoworkshop lernt Ihr den manuellen Modus eurer Kamera kennen. Außerdem  geben wir euch Tipps und Tricks zur Motivauswahl. Außerdem mochten wir euch die Fotografie in der blauen Stunde näher bringen und warum Sie in der Fotografie so besonders ist. Unser Ziel ist es, dass ihr eure Umgebung mit neuen Augen seht und eure Kamera besser beherrscht.

Du übermittelst uns mit diesem Kontaktformular Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse.
Diese Daten werden uns per Email zugestellt und in keiner weiteren Datenbank gespeichert.
Nachdem der Fotowalk stattgefunden hat, löschen wir die entsprechende E-Mail in unserem Postfach bzw. informieren Dich über die weitere Verwendung. Du kannst jederzeit mit einer Email an fotowalk@blogderblauenstunde.de widersprechen.
Du erhältst von uns nach der Anmeldung eine Mittelung über die Zahlungsabwicklung. Erst nach erfolgreichem Zahlungseingang ist Dein Platz verbindlich reserviert.
Mit Zustimmung dieser Erklärung stimmst Du auch unseren Bedingungen für den Fotowalk zu (vgl. FAQ)

(Pflichtfeld)

Für wen ist der Kurs geeignet?

Eigentlich für jeden, sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene kommen auf ihre Kosten. Durch die kleine Gruppengröße von nur 6 Personen können wir uns sehr gut auf jeden Einzelnen einstellen und den Kurs nach euren Bedürfnissen gestalten.

Der Workshop wird unter anderem auch von dem Austausch aller Teilnehmer leben. Den so können alle was dazu lernen. In unserem Fotoworkshop wird das Gelernte sofort umgesetzt. Trockene Vorträge werdet ihr bei uns vergeblich suchen.

Wir möchten euch die Fotospots in lockerer Atmosphäre fotografisch näher bringen.

Die Tour startet am Hofgarten beim Dianatempel und endet am Maximilianeum. Wir möchten mit euch folgende Fotospots entdecken:

Als Fortbewegungsmittel dienen unsere Füße (je nach fortschreiten der Zeit, werden wir die Fotolocations unter Abstimmung der Gruppe mit der Tram besuchen. Unser Ziel ist es pünktlich zum Beginn der blauen Stunde am Maximilianeum zu sein.

Maxmonument (ISO 100 - 48mm - f/8 - 1/20sek)Hofgarten (ISO 100 - 12mm - f/22 - 1/5 sek.)OperncafeMaximilianstraßeOper (1/20 Sek - f4,0 - ISO1600 - 24mm)Löwe an der Oper (1/8 Sek - f4,0 - ISO3200 - 24mm)Bayrischer Landtag (ISO 100 - 69mm - f/10 - 15sek)Hofgarten (1,0 Sek, f22, 10mm, ISO 100)Maximileaneum (3 von 5)Maxmonument (2 von 5)Hofgarten

Wichtige Informationen zum Fotowalk:

Vom Hofgarten bis zum Maximilianeum – Termindetails
  • Preis: 49,00 € pro Person
  • Termin: Von 16:00 Uhr – 20:30 Uhr am 21.09.2018
  • Treffpunkt: Dianatempel im Hofgarten
  • Ende: Das Maximilianeum
  • Dauer: 4 Stunden, etwa 2 Kilometer
  • Equipment: Spiegelreflex-, System- oder Bridgekamera, ggf. gute Kompaktkamera mit manuellem Modus / Halbautomatik.
  • optional: Stativ, etwaige Filter, Fernauslöser
  • gern stellen wir bei Bedarf und Verfügbarkeit unsere Stative zur Verfügung

Inhalt

  • Von der Dämmerung zur Dunkelheit
  • Langzeitfotografie
  • Tipps zur Kamerabedienung
  • professionelles Arbeiten mit dem Stativ
  • Weißabgleich richtig durchführen
  • Gestaltung durch Bewegungsunschärfe
  • Spezielle Kameraeinstellungen zur Langzeitbelichtung

Du übermittelst uns mit diesem Kontaktformular Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse.
Diese Daten werden uns per Email zugestellt und in keiner weiteren Datenbank gespeichert.
Nachdem der Fotowalk stattgefunden hat, löschen wir die entsprechende E-Mail in unserem Postfach bzw. informieren Dich über die weitere Verwendung. Du kannst jederzeit mit einer Email an fotowalk@blogderblauenstunde.de widersprechen.
Du erhältst von uns nach der Anmeldung eine Mittelung über die Zahlungsabwicklung. Erst nach erfolgreichem Zahlungseingang ist Dein Platz verbindlich reserviert.
Mit Zustimmung dieser Erklärung stimmst Du auch unseren Bedingungen für den Fotowalk zu (vgl. FAQ)

(Pflichtfeld)

Hinweise:

  • Kamera aufladen
  • ggf. Ersatzakku (Langzeitbelichtung erfordert etwas mehr Energie)
  • genug Platz auf der Speicherkarte
  • witterungsgerechte Kleidung
Vielen Dank fürs teilen!