Friedensengel München


Lesezeit ca. 1 Minute

Einen herrlichen  Blick bietet der Friedensengel, auch als Friedensdenkmal bezeichnet. Das Denkmal steht auf der Prinzregent-Luitpold-Terrasse.

Von unten ist es ein vielfach fotografiertes Motiv der Touristen – vorn der schöne Springbrunnen und im Hintergrund das Denkmal. Von oben blickt Ihr die Prinzregentenstraße entlang bis zum Altstadtringtunnel und Prinz-Carl-Palais, ein ebenfalls klasse Ausblick, vor allem bei Sonnenuntergang.

Wir waren im Frühjahr dort, die Bäume kahl und der Springbrunnen noch im Winterschlaf – freut Euch bald auf neue Fotos.

Bilder vom Friedensengel

Friedensengel (13 sek - f/ 87,1ISO 100 - 10 mm)Friedensengel (1/10sek - f/ 8 ISO 100 - 18 mm)Friedensengel (1/60 sek - f/ 8 ISO 100 - 10 mm)Friedensengel (15 sek - f/ 8 ISO 100 - 10 mm)Friedensengel ( 20 Sek - f/ 8 ISO 100 - 10 mm)FriedensengelFriedensengel (255 sek - f/8 - ISO 100 - 48mm)Friedensengel (30 sek - f/22 - ISO 100 - 12mm)

Einstellungen

Durch die Blaue Stunde ergeben sich, u.a. auch durch genutzte ND-Filter (max. ND 64), schöne „ziehende Lichter“ des Straßenverkehrs der Prinzregentenstraße. Wir hatten dadurch Belichtungszeiten von bis zu vier Minuten, um eine gleichmäßige Lichtverteilung des Straßenverkehrs zu erhalten.  Hier auch, wie sonst, ISO 100 und Blende 8-10. Für Sternlichter ab Blende 10, teilweise bis zu Blende 22.

Erreichbarkeit

Der Friedensengel ist ganz einfach mit der Tram 16 oder dem Bus 100 (Museumslinie) über die gleichnamige Haltestelle (Friedensengel / Villa Stuck) zu erreichen. Mit dem PKW lassen sich vor Ort schnell Parkplätze finden.

Wenn Ihr nicht genau wisst wir hier hinkommt, findet Ihr im Bereich Fotospots die genauen Ortsangaben.

Euer Blog der Blauen Stunde

 

Schreibe einen Kommentar