Hallo liebe BDBS-Gemeinde,

seit Mittwoch ist es endlich wieder soweit. Der Frühling hat begonnen – meteorologisch wie auch astronomisch. Ab dem 20. März ist in der Regel mit dem Frühlingsanfang zu rechnen.

Inhalt:

  • Zeitraffer Mobiltelefon
  • Zeitraffer mit System-/Spiegelreflexkamera
  • GoPro-Timelpase
  • Einstellungen
  • Blaue Stunde Rechner

Übrigens: hier erfährst Du, warum NIE wieder der 21. März eines Jahres der Frühlingsanfang sein wird, bald sogar eher der 19. März.

Dort steht auch geschrieben, wie “schnell” sich der Frühling in der Fläche (ca. 40km pro Tag) oder in der Höhe (3 Tage pro 100hm) ausbreitet. Und das allerbeste – genauso schnell kommt uns der Sommer entgegen 🙂 .

https://weather.com/de-DE/wissen/news/der-fruhling-ist-da-warum-er-nie-wieder-am-21-marz-starten-wird

Zeit, dass endlich auch BDBS aus dem Winterschlaf erwacht.

Wir haben den Frühlingsanfang genutzt und sind zu einem unserer Lieblingsspots gefahren. Am Maximilianeum haben wir am vergangenen Mittwoch einen fantastischen Sonnenuntergang erlebt.

Wann genau – auch für Deinen Standort – die blaue Stunde beginnt erfährst Du mit unserem Blaue Stunde Rechner / Dämmerungsrechner

Sei gespannt – wir waren nicht allein wegen dem Frühlingsanfang oder dem Sonnenuntergang vor Ort. Halte die Augen auf unseren Social Media Kanälen offen und Du erfährst warum.

Den Sonnenuntergang haben wir für Dich in mehreren Zeitraffern festgehalten:

  • jeweils ein Zeitraffer mit unseren Kameras A6000 (inkl. Ramping) sowie 5D Mark II mit ISO-Auto.
  • Zeitrafferfunktion im Huawei Mate 10 Pro
  • Zeitraffer über die aktuelle GoPro 7

Diesen Beitrag nutzen wir, um Dir die verschiedenen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Du ein Zeitraffer erstellen kannst.

Frühlingszeitraffer vom Mobiltelefon

Alle drei Zeitraffermöglichkeiten haben jedoch eins gemein: Du wirst ein Stativ benötigen. Für das Mobiltelefon haben wir ein simples Stativ für ca. 15 Euro genutzt. Die GoPro konnte ganz einfach auf der Mauer abgestellt werden.

Das Telefon hat dabei im Flugmodus einen Akkuverbrauch von ca. 25% über 90 Minuten gehabt – Display ganz abgedunkelt.

Profesionelle Zeitraffer

Es wird Dich nicht überraschen: Natürlich sind die Aufnahmen mit der System- bzw. Spiegelreflexkamera am besten geraten. Mehr Dynamikumfang sowie die RAW-Aufnahme und anschließende Nachbearbeitung im Workflow von LR-Timelapse machen es möglich. Hier kannst Du über Keyframes den gesamten Zeitrafferverlauf professionell Nachbearbeiten. Belichtung, Weißabgleich sowie etwaige Filter – es bleiben keine Wünsche offen.

Jedoch müssen wir sagen, für Aufnahmen mit derartigen Anforderungen sind die Ergebnisse von GoPro und Mobiltelefon schon in Ordnung. Der Sonnenuntergang sowie die anschließende blaue Stunde kommen gut zur Geltung.

GoPro-Zeitraffer

Wir würden uns freuen, wenn Dir unsere Videos gefallen haben und vor allem, wenn wir Dich animieren konnten, bald auch das ein oder andere Timelapse zu erstellen. Wenn Du magst, sende es uns und wir veröffentlichen in deinem Namen.

Zeiten der blauen- / goldenen Stunde am Spot

Datum:
Morgens:
blaue Stunde: --h - --h (--h)
Sonnenaufgang: --h
goldene Stunde: --h - --h (--h)
Abends:
goldene Stunde: --h - --h (--h)
Sonnenuntergang: --h
blaue Stunde: --h - -h (--h)

Einstellungen

Bei der GoPro sowie dem Mobiltelefon haben wir keine großen Einstellungen vorgenommen – jedenfalls was das Zeitraffer betrifft. Zusätzlich war wegen dem langen Zeitraffer am Handy der Flugzeugmodus aktiv sowie auch der Bildschirm auf minimaler Helligkeitsstufe.

Unsere A6000 war über ein Tablet mit qDSLRDashboard per WLAN verbunden. Diese App hat auch das Intervall von 10 Sekunden gesteuert. Zudem besteht darin die Möglichkeit den sogenannten “Auto Holy Grail” bei Zeitrafferfotografie auszuwählen. Immer wenn das Bild zu dunkelt wird, verlängert die Software die Belichtungszeit. Wahlweise kann auch der ISO-Wert verändert werden. Die Nachbearbeitung für gleichmäßige Belichtung wird später mit LRTimelapse realisiert.

Die 5D von Nikolas haben wir dafür noch nicht ausgerüstet. Hier nutzen wir ISO Auto und regeln regelmäßig zudem mit der Blende nach. Durch die PC-Software LR-Timelapse sind die Ergebnisse auch ganz in Ordnung.

Dein BDBS-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefallen Dir unsere Beiträge?
Vielen Dank fürs teilen!

Send this to a friend