Der Königsplatz


Lesezeit ca. 2 Minuten

Der goldene Herbst bietet viele schöne weitere Fotomotive. An Allerheiligen, dem 1. November 2016, waren wir mit unseren Kameras am Königsplatz in München – mit Kathrin’s World.

Dieser zentral gelegene Platz im Münchner bietet – vor allem bei schönem Wetter – einen tollen Ausflugs- und Fotospot.

Mit zwei Museen und der Propyläen von Leo von Klenze (im Auftrag König Ludwig I – vgl. Wikipedia) findet Ihr hier schöne Architektur zum Fotografieren.
Während der goldenen Stunde geht die Sonne, je nach Jahreszeit, neben ober über den Propyläen unter. Zudem ist die Glyptothek ein Anlaufpunkt zur späten Nachmittags- und Abendsonne im Herbst. Hier lassen sich viele Münchner und auch Touristen die letzten warmen Sonnenstrahlen des Herbstes auf ihr Gesicht scheinen.

KönigsplatzKönigsplatzKönigsplatz (ISO 100 - 12mm - f/8 - 1,3sek)Königsplatz (ISO 100 - 61mm - f/8 - 0,5sek)Königsplatz (ISO 100 - 70mm - f/7,1 - 1/800 sek)KönigsplatzKönigsplatz (ISO 100 - 70mm - f/7,1 - 1/640sek)Königsplatz (ISO 100 - 24mm - f/13 - 1/160sek)Königsplatz (25Sek - f22 - ISO100 - 10mm)

Die Museen laden außerdem zur Besichtigung ein – zum Fotografieren ist selbstverständlich eine Genehmigung erforderlich. Die Glyptothek beinhaltet eine antike Skulpturensammlung.
Gegenüber findet Ihr das Gebäude der Staatlichen Antikensammlungen. Dies ist “eine der größten Antikensammlungen in Deutschland für griechische, etruskische und römische Kunst” (Wikipedia).
Zur blauen Stunde werden alle Gebäude mit Kunstlicht beschienen. Das Ideale Motiv für diese Fotografenzeit.

Königsplatz (ISO 100 - 70mm - f/6,3 - 0,8sek)Königsplatz (ISO 100 - 12mm - f/13 - 20sek)Königsplatz (ISO 100 - 12mm - f/8 - 13sek)Königsplatz (ISO 100 - 12mm - f/8 - 13sek)Königsplatz (1/4Sek - f8 - ISO100 - 10mm)Königsplatz (ISO 100 - 70mm - f/7,1 - 1/800 sek)( 115 Sek - f22 - ISO100 - 10mm)Königsplatz (1/25 Sek - f22 - ISO100 - 10mm)Königsplatz (0,4Sek - f8 - ISO100 - 11mm)Königsplatz (1/30 Sek - f22 - ISO100 - 20mm)

Einstellungen

Mit Beginn der goldenen Stunde wird der Königsplatz in ein schönes goldenes bis rötliches Licht getaucht. Alle Gebäude bieten Euch schöne Gelegenheiten zum Bilder machen. Allem voran sicher die Glyptothek mit den ganzen Menschen. Auch die Propyläen am Westende des Platzes ist mit der Sonne im Hintergrund schön anzusehen.

Gegenüber nach Osten ist mit der Flucht der Straße der Obelisk zu sehen.

Ab der blauen Stunde werden zudem die Gebäude beleuchtet und die Farbstimmung dieser Tageszeit spielt ihr Können aus. Es bieten sich viele Perspektiven und endlich eine nahezu menschenleere Glyptothek. Dies lässt den Platz auf einmal sehr groß und weit wirken.

Erreichbarkeit

Durch die zentrale Lage ist der Königsplatz mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die gleichnamige U-Bahn-Haltestelle bringt Euch am besten dorthin. Vom Hauptbahnhof sind es nur wenige Gehminuten und mit dem PKW wird sich in der Umgebung sicher schnell ein Parkplatz finden lassen.

Schreibe einen Kommentar